Skip to main content

Literaturverzeichnis: APA: RefWorks

APA: RefWorks - Literaturverwaltungsprogramm

RefWorks ist eine Webanwendung, mit der Literaturangaben und -verweise einfach gespeichert, verwaltet und verwendet werden können.

Die Angaben und Verweise können in mehreren Formaten gespeichert werden, auch im APA-Format.

Literaturverwaltungsprogramm

Suchen und finden von wirklich guter Information ist oft schwierig. Aber auch bei der Verarbeitung von Information können viele Studenten und Mitarbeiter Hilfe gebrauchen. Auf diesen Seiten wird erläutert, wie Informationsquellen verarbeitet werden können, wie man einen Link in Scholar erstellt und welches Literaturverwaltungsprogramm benutzt werden kann.

Auch werden Plagiat und Urheberrecht behandelt und es wird erklärt, wie man, indem man Open Content benutzt (am liebsten mit einer Creative Commons Lizenz), Verstöße gegen das Urheberrecht vermeidet.

Zuletzt werden Ratschläge über die eigene online Veröffentlichung erteilt, so wie diese von der HAN und den Studienzentren aus unterstützt werden.

Mit Literaturverwaltungsprogrammen kann man:

  • seine Recherchen organisieren

  • beim Schreiben seiner Studienarbeit Zitate einbinden

  • Bibliographien in verschiedensten Formaten erstellen

  • Referenzen aus zahlreichen Datenquellen importieren

  • Bibliographien in verschiedenen Dokumentformaten erstellen (Word, RTF, HTML usw.)

    Die HAN bietet Zugang zu RefWorks, ein webbasiertes Literaturverwaltungsprogramm, mit dem alle Studenten und Mitarbeiter auf allen internetfähigen Computern mit Internetanschluss ihre Literaturhinweise speichern, bearbeiten und benutzen können.

Importieren von Referenzen

Bei Refworks gibt es viele Möglichkeiten Referenzen aus Katalogen, Datenbanken und von Websites zu importieren. Oft ist das ganz einfach, manchmal etwas komplizierter.

Hier unten siehst du PDF-Bestände, in denen die verschiedenen Arbeitsweisen erklärt werden. Diese Liste wird in Kürze noch ausführlicher.

Write-N-Cite

Write-N-Cite ist ein Hilfsprogramm, das den Nutzern von Microsoft Word ermöglicht die Referenzen mit nur einem Mausklick in ihrem Dokument zu zitieren.

Um mit Write-N-Cite arbeiten zu können braucht man natürlich einen Refworks Account.

Auch muss das Write-N-Cite Plugin auf deinem Computer installiert sein.
Abhängig davon, welche Version von Word du benutzt, findest du Write-N-Cite unter dem Tab Add-Ins.

Installieren

Write-N-Cite kann im Prinzip auf allen PCs innerhalb der HAN installiert werden oder ist dort schon installiert worden. Nimm eventuell Kontakt auf mit der Helpdesk ICT.

Um das Programm zu Hause benutzten zu können musst du das Programm downloaden
Information über die Installation findest du hier.

Anmelden

  • Öffne das Word-Dokument, an dem du arbeitest.

  • Klicke auf den Tab Add-Ins und dann auf Write-N-Cite.

  • Melde dich an mit deinem Refworks Account.

Importieren von Referenzen in Word

Zum Importieren von Referenzen in Word empfehlen wir dieses Tutorial:
http://www.youtube.com/watch?v=ShTo09eRvww

Was ist RefWorks

RefWorks ist eine Web Applikation, mit der man Literaturhinweise importieren, speichern, bearbeiten und einbinden kann. Mit RefWorks kann man:

  • Von vielen Datenbanken, Suchmaschine und Websites aus (z.B. WorldCat, Google Scholar, Web of Science, Academic Search Premier, Science Direct und Wiley) relevante Literaturangaben importieren in die eigene online Datenbank.

  • Literaturhinweise bearbeiten: ordnen, deduplizieren, Schlagwörter hinzufügen, und durchsuchen.

  • Literaturhinweise können von mehreren Benutzern verwendet werden: Dozenten können Studenten Zugriff auf ein Literaturverzeichnis geben oder Gruppen von Wissenschaftlern und Studenten können zusammenarbeiten durch die gemeinsame Verwendung eines Ordners.

  • Mit Write-n-Cite Literatur zitieren in einem Word Dokument. Wenn man am Ende des Dokuments eine Bibliographie hinzufügen möchten, erstellt
    Write-n-Cite auf Knopfdruck eine Bibliographie und formatiert die Zitate im Text basierend auf den Referenzen, die in dem Word Dokument eingefügt wurden (z. B. nach APA Standard).

Siehe auch die Factsheets von RefWorks.

Einen RefWorks Account einrichten
1. Besuche https://www.refworks.com/RWShibboleth?providerId=https://sso.han.nl/ssp
2. Logge ein mit deinem HAN Account
Einen (zusätzlichen) RefWorks Account einrichten
Jeder Student und Mitarbeiter der Han kann seit dem 1. Februar 2012 einfach einen RefWorks Account einrichten, so wie hier oben beschrieben.

Es aber auch möglich zusätzliche Accounts ein zu richten.

Besuche dazu innerhalb der HAN www.refworks.com/refworks
1. Klicke auf Sign up for a New Account (siehe Abbildung)
2. Fülle das Formular aus und klicke auf Create Account.

Du erhälst von RefWorks eine Mail mit deinen Einlog-Angaben.
Arbeiten mit Refworks
Refworks funktioniert relativ benutzerfreundlich und es gibt genug Unterstützung:

  • Siehe die Seiten Importieren von Referenzen, Write-N-Cite und
    Backup & Restore

  • Hier findest du eine gute Support-Seite auf Deutsch.

Backup & Restore

Wenn du Refworks intensiv benutzt, empfiehlt es sich, ab und zu ein Backup zu erstellen.

Siehe dazu: http://www.refworks.com/rwathens/help/Backing_Up_a_Database.htm

Beachte: Bei Restore wird des Inhalt des gesamten Accounts kopiert. Wenn das nicht erwünscht ist, ist es auch möglich einen neuen Account zu erstellen und den Inhalt des Backups dort zu speichern.

Beachte auch: Ein Backup erstellen kann Probleme verursachen, wenn du große Anzahlen (Hunderte) von Attachments an die Referenzen hinzugefügt hast. Wenn du eine große Anzahl von Attachments an deine Referenzen hinzufügen willst, empfiehlt es sich mehrere Accounts ein zu richten.