Skip to Main Content
It looks like you're using Internet Explorer 11 or older. This website works best with modern browsers such as the latest versions of Chrome, Firefox, Safari, and Edge. If you continue with this browser, you may see unexpected results.

Logopädie Informationskompetenz/Literaturrecherche: Suchbegriffe

Literaturrecherche - Interactiv Vorlesen

Suchschema

Neben all diesen Begriffen die mit deinem Hauptbegriff verbunden sind, kannst du auch Begriffe finden, die das Motiv weiter in irgendeiner Weise umrahmen:

  • Personen oder Organisationen, die etwas mit dem Thema zu tun haben
  • Begriffe, die einen genauen Zeitpunkt, Raum angeben (Zeiträume, Alter, Ort, Land)
  • Begriffe, die einen bestimmten wissenschaftlichen Ansatz, Strömung oder Verfahren anzeigen.

 Universiteit Utrecht

Einführung

Es ist wichtig, dass du vom ersten Schritt an festhältst, was du in dem Suchprozess nach Informationen gefunden hast und wie du das gemacht hast. So kannst du deinem Suchprozess Struktur geben und vermeiden, dass du an einem gewissen Punkt den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr siehst.

Indem du notierst was du suchst, kannst du deine Aktivitäten während des Suchprozesses anpassen. Du weißt so auch, was du schon als Suchbegriffe und Quellen verwendet hast. Mit der Notierung deiner Suche und deren Resultate kannst du die Informationen nachher auch besser zurück finden.

Auch für diejenigen, die dein Endprodukt bewerten werden, ist es wichtig, deinen Informationssuchprozess und das Ergebnis zu verstehen. Der Mitstudent oder Dozent kann so sehen, wie du gesucht hast und wie du die Information gefunden hast.

Tipps zum Erstellen von Suchbegriffen

  1. Welche Wörter assoziierst du mit diesem Thema? Notiere diese.
  2. Verwende Wikipedia, fachbezogene Enzyklopädien und bereits festgestellte Literatur, um die Schlüsselkonzepte/Keywords zu bei deiner Suche zu identifizieren.
  3. Denk "im Sinne von" das Material zu finden. Denke nach wie das, was du suchst, aufgeschrieben ist (und in welcher Sprache) in dem Material, das du suchst.
  4. Denke an die verschiedenen Arten von Suchwörtern: Synonyme, Übersetzungen, Ober- und Unterbegriffe etc.
  5. Korrigiere deine Stichworte mehrmals in Bezug auf die Suchergebnisse. So verbesserst du dein Suchergebnis und bekommst du weiniger unrelevante Dokumente.
  6. Nutze die Werkzeuge, die in vielen Datenbanken (Anregungen, Indexbegriffe, Thesaurus, etc.) zur Verfügung stehen.

 Universiteit Utrecht

Tipps von Scribbr

Suchschema

Links Suchbegriffen

Tutorials Suchbegriffe

Übungsaufgabe: Suchbegriffe festlegen und den Suchplan ausfüllen

 

  • Filtern Sie aus Ihrer Suchanfrage die wichtigsten Begriffe, nach denen Sie suchen möchten, und stellen Sie sie an den Anfang des Suchplans.
  • Suchen Sie nach Möglichkeit nach jedem dieser Begriffe: Synonyme / verwandte Begriffe / breitere Begriffe und Unterbegriffe.

  • Suchen Sie auch nach englischen Synonymen / ... und so weiter.
    Schreiben Sie die gefundenen Wörter in das Suchschema ein.


  • Filter uit je zoekvraag de belangrijkste termen waarop je wil zoeken en zet deze bovenin het zoekschema.

  • Zoek bij elk van deze termen waar mogelijk: synoniemen / verwante termen / bredere termen en nauwere termen.

  • Zoek ook op Engelse synoniemen /  ... enzovoorts.
  • Noteer de gevonden woorden in het zoekschema.